I. Kompanie im Bürgerschützen- und Heimatverein

       Harsewinkel von 1845 e.V.

Start Aktuelles Termine Bilder Geschichte Thron 2007 Nachlese Links Kontakt Impressum

Copyright 1.Kompanie 2015

Die "Erste" im zweiten Quartal - Kroatien, Schüztenfest und vieles mehr...


Das zweite Quartal des Schützenjahres der 1. Kompanie begann mit dem Ausflug ins schöne Kroatien. 11 urlaubsbedürftige Kompaniebrüder machten sich ins wunderschöne Vodice auf, welches direkt an der Adria gelegen, alles für 3 tolle Tage bot. Neben grandiosem Essen wie zum Beispiel Spanferkel, Steaks und Lamm (unter einer Eisenglocke gegart), ließ man es sich auch mit dem ein oder anderem Pivo gut gehen und genoss die gemeinsame Zeit mit guten Gesprächen aber auch zahlreichen Ausflügen um die traumhafte Natur zu erkunden, die es in Kroatien in weiten Teilen zu bestaunen gibt. So besuchte zum Beispiel eine große Gruppe die Wasserfälle im Nationalpark Krka, an denen die damaligen Winntou – Filme gedreht wurden. Eine tolle Reise, die man jedem nur empfehlen kann. Während der Abreise wurden schon Pläne für eine Wiederholung dieser Reise geschmiedet.


Ein besonderer Dank gilt an dieser Stelle Andreas Schäfer und Rüdiger Kelm, die Vorort alles organisiert haben und durch langjährige Kontakte das Wochenende unvergesslich gemacht haben. Nicht vergessen werden darf Klaus Gwosdzik, der sich im Alleingang um die kompletten An- und Abreisemodalitäten gekümmert hat.


Neben den monatlichen Kompanietreffen (immer 2. Freitag) im Vereinslokal „Haus Bergmann“, fand Anfang Juli natürlich auch wieder unter großer Beteiligung der 1. Kompanie das Schützenfest des Bürgerschützen – und Heimatvereins Harsewinkel statt. Schon eine Woche vor dem Fest begannen, wie in jedem Jahr, die Aufbaumaßnahmen im Umkreis des Tecklenburger Wegs, damit am Vatertag der Schützen auch alle Festteilnehmer das Schützenfestflair beim Ausmarsch genießen konnten.


Am Schützenfest – Freitag wurde wie gewohnt vor dem Festkommers die BSV - Fahne bei Kompaniechef Dieter Kottmeyer gehisst. In diesem Jahr allerdings, lud er gleichzeitig zum WM- Viertelfinale Deutschland gegen Frankreich ein. In einem gut gefüllten Wohnzimmer und bei bester Stimmung wurde dann hier gemeinsam der Einzug ins Halbfinale gefeiert. Vielen Dank an dieser Stelle noch mal an unseren Chef für die Einladung.


Samstag wurde dann mit einer kleineren Abordnung das Kinderschützenfest gefeiert um am Abend mit nahezu der kompletten Mannschaft zum sehr gut gelungenen Heimatabend anzutreten.


Am Sonntag kam es dann zu einer ganz besonderen und einzigartigen Ehrung für unseren Kompaniebruder Herbert Fölling. Die Jungschützen fanden es für angemessen, den letzten TV Orden, den sie verleihen dürfen, ihm anzuheften. Dies ist ein weiteres Beispiel für das tolle Zusammenspiel zwischen der 1. Kompanie und den Jungschützen.


Im weiteren Verlauf des Sonntags fieberte man dann dem Schießen um die Königswürde des Jungschützenkönigs entgegen. Durchgesetzt hat sich in diesem Jahr Dennis Schrader, dem die 1. Kompanie an dieser Stelle herzlich gratuliert und ihm und seinem Throngefolge ein schönes Thronjahr wünscht.


Am Vatertag der Schützen ging es dann nahtlos weiter mit dem Schießen um die Königswürde, wo in diesem Jahr trotz vieler Überredungsversuche es keinen Anwärter aus den eigenen Reihen gab. Nach einem spannenden Wettbewerb konnte sich schlussendlich Manfred Zumholte durchsetzen und regiert somit in diesem Jahr den BSV. Auch ihm und seinem Throngefolge wünscht die 1. Kompanie alle Gute und viel Spaß.


Ebenfalls mitgefeiert haben einige Kompaniebrüder unter anderem bei den Schützenfesten der Hubertusbruderschaft Harsewinkel, dem Heimatverein Marienfeld, der Schützenbruderschaft in Greffen und dem Schützenverein Bad Laer. Neue Kontakte wurden geknüpft oder langjährige Kontakte aufgefrischt


Das wichtigste jedoch zum Schluss. Die 1. Kompanie gratuliert an dieser Stelle noch mal ganz herzlich Julian Woitzek und seiner Frau Simone zur Eheschließung und wünscht den beiden alles erdenklich Gute für ihre gemeinsame Zukunft.


In diesem Sinne grüßt die 1. Kompanie mit einem Horrido


Daniel Schröer

September 2014                       ….. Zurück